Pizza-Brezeln

2 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 700 g
Trockenhefe 2 Päckchen
Milch lauwarm 250 ml
Butter zerlassen 100 g
Sauerrahm 1 Becher
Eier 2
Zwiebel rot 1
Salami oder Kochschinken 50 g
Tomaten getrocknet in Öl 0,5 Glas
Gouda gerieben 150 g
Paprika rot 0,5
Eigelb 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Pizzagewürz etwas
Eigelb 2
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1331 (318)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
42,4 g
Fett
12,0 g

Zubereitung

1.Mehl mit der Hefe mischen. Milch, Eier und Butter unterrühren. Salz, Pfeffer und Pizzagewürz dazugeben. Alles gut zu einem glatten Teig verkneten und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2.Kochschinken oder Salami klein schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. Paprika klein würfeln.

3.Die Tomaten gut abtropfen lassen und klein schneiden.

4.Schinken/Salami, Zwiebelwürfel, Paprika und Tomaten zusammen mit 100 g Gouda unter den Teig kneten und nochmal 30 Minuten gehen lassen.

5.Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Teig nochmal gut durchkneten, in 8 gleich große Stücke teilen und zu Brezeln oder Ringen formen.

6.Die Eigelbe verquirlen und die Brezeln damit bestreichen.

7.Mit dem restlichen Käse bestreuen und ca. 30 - 45 Minuten backen.

8.Für eine vegetarische Variante den Schinken z. B. durch Oliven ersetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza-Brezeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza-Brezeln“