Berliner Bouletten

40 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Brötchen alt 1 Stück
Salz und Pfeffer 1 Prise
Senf 1 Esslöffel
Schnittlauch frisch Etwas
Eigelb 1 Stück

Zubereitung

!!!-Vorwort- !!!

1.Sie hat viele Namen, Frikadelle, Fleischflanzerl, wie auch immer , da wo ich herkomme sagt man einfach nur Boulette ......;-) Das Rezept ist weitgehend Original, bloß mit Schnittlauch der ist im Original nicht bei, ich finde es aber würziger! Da sie aber ein echter Berliner Zubereitet hat, ist es also eine Berliner Boulette ;-)

Zubereitung

2.Das Hack mit allen Zutaten vermengen und zu einen Teig kneten, Das Brötchen in Milch aufweichen und zufügen und gut durchmengen. Dann in Handtellergroße Bouletten Formen und in einer Pfanne mit viel Bratfett langsam vor sich hin braten lassen bei nierdriger Hitze, öfter wenden. (wer zu ungeduldig ist den Bestraft die Boulette indem sie außen Toll aussieht und innen Roh ist)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Berliner Bouletten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berliner Bouletten“