Kasseler auf Sauerkrautbett

1 Std 45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Butter 2 EL
Lorbeerblatt 1
Wacholderbeeren 1 TL
Kümmel 1 TL
Sauerkraut 1 kg
Fleischbrühe 0,25 Liter
Weißwein trocken 0,25 Liter
Kasseler 800 Gramm
Kartoffel mehlig kochend 1
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
343 (82)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
3,8 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Butter in einem Fleischtopf erhitzen. Zwiebelwürfel hinzufügen und unter Rühren glasig werden lassen. Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Kümmel unterrühren.

2.Das Sauerkraut zu Zwiebel und Gewürzen geben. Kurz unter ständigem Rühren dünsten, dann die Brühe und den Wein dazugießen. Alles gut mischen und zum Kochen bringen.

3.Kasseler zum Kraut in den Topf geben. Das Fleisch dabei rundum mit Kraut bedecken, damit es schön saftig wird. Alles zugedeckt bei sehr schwacher Hitze etwa 45 Minuten garen.

4.Die Kartoffel waschen, schälen, fein reiben und unter das Sauerkraut mischen. Dann das Kraut und das Fleisch zugedeckt noch weitere 30 Minuten garen. Zum schluss mit salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler auf Sauerkrautbett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler auf Sauerkrautbett“