Pochierte Wachteleier - auf gebratener Lyoner

Rezept: Pochierte Wachteleier  - auf gebratener Lyoner
zu gewürfelten Bratkartoffeln und Salat
1
zu gewürfelten Bratkartoffeln und Salat
5
828
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für die Wachteleier
12
Wachteleier
300 ml
Weißweinessig
Salz und Pfeffer
für den Salat
1 Stk.
Salatherzen
1 Stk.
Fenchel frisch
Zutaten für das Dressing
5 EL
Gemüsebrühe
2 EL
Balsamico Bianco
1 EL
Zitronensaft frisch gepresst
1 TL
Senf
2
Schalottenwürfel
1 handvoll
Blattpetersilie
Salz und Pfeffer
5 EL
Olivenöl extra vergine
für die Bratkartoffelwürfel
400 g
Kartoffeln fein gewürfelt
1
Zwiebel gewürfelt
2 EL
Öl
Majoransalz
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben
Lyoner Wurst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
749 (179)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
6,2 g
Fett
16,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Pochierte Wachteleier - auf gebratener Lyoner

Hähnchenbrust aus dem Pilzsud
Pochierter Kabeljau mit Basilikum und Penne
Pochiertes Kalbsfleisch an Kartoffel-Rübenmousse mit Gemüse

ZUBEREITUNG
Pochierte Wachteleier - auf gebratener Lyoner

1
die wachteleier vorsichtig kappen und in eine schale mit weinessig gleiten lassen - 10-15 minuten darin liegen lassen - so zieht sich das eiweiß um das eigelb - (den tip hab ich von einer fernsehköchin )- wasser mit salz und weinessig zum kochen bringen und mit kochlöffel strudeln -
2
mit schaumlöffel die eier aus dem essig in das kochende wasser geben - nur ca.2 minuten - dann wieder mit dem schaumlöffel entnehmen - ideal sind die wachteleier wenn das eiweiß sich um das ei gefügt hat und fest ist - das eigelb jedoch noch flüssig bzw.cremig -
3
den vorbereiteten salat in streifen schneiden und den fenchel ohne strunk in feine streifen hobeln- für das dressing die zutaten in einen mixbecher geben und mit dem zauberstab gut durchmixen - dabei das öl langsam einlaufen lassen - erst kurz vor dem servieren unter den salat heben -
4
das öl in einer großen pfanne erhitzen - die rohen kartoffelwürfel zugeben und rundum braten - hitze etwas reduzieren damit die kartoffeln gar werden aber nicht verbrennen - zwiebeln zugeben - weiter braten - dann die kartoffeln an den rand schieben und die lyonerscheiben leicht braun braten -
5
nun den salat fertig stellen und alles auf einen teller anrichten - ich hab vom fenchel zwei äußere schalen aufgehoben und den salat darin serviert - die wachteleier fanden ihren platz auf der lyoner-

KOMMENTARE
Pochierte Wachteleier - auf gebratener Lyoner

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du wieder sehr köstlich zubereitet, eine tolle Rezeptur, eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
tolles Rezept und alles perfekt zubereitet, klappt das mit den Eier einlegen auch bei normalen Eiern ?......vg vom SuppenGeniesser
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Das Rezept Klingt sehr Interessant.5* Lg dieter
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein Genuss der besonderen Art ! Liebe Biggi, Du überzeigst mit Deinen Können doch immer wieder ! Ganz liebe Sonntagsgrüße ♥ Noriana
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Prima gemacht! Die Wachteleier sind perfekt zubereitet und der Rest ist bestimmt auch sehr lecker! 5* und LG.

Um das Rezept "Pochierte Wachteleier - auf gebratener Lyoner" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung