Schokolade-Gugelhupf

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier getrennt 6 Stück
Kakaopulver 40 Gramm
Kristallzucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 100 Gramm
Staubzucker 100 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Mehl griffig 175 Gramm
Glasur: etwas
Haushaltschokolade 200 Gramm
Schlagsahne 200 Gramm

Zubereitung

Butter mit Staubzucker schaumig rühren langsam einen Dotter nach dem andern unterrühren.Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen,vorsichtig unter die Butter-Dottermasse ziehen.Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und langsam untermengen. In ein gebutterte,ausgebröselte Gugelhupfform füllen und bei 170°C ca.1Stunde backen.Stäbchenprobe.Gugelhupf abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Für die Schokoladeglasur Obers aufkochen,vom Herd nehmen,Schokolade in kleine Stücke schneiden,zum Obers geben,verrühren,bis sich die Schokolade auflöst und noch lauwarm über den Gugelhupf gießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokolade-Gugelhupf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokolade-Gugelhupf“