Roulade vom Schollenfilet mit Blattspinat und Speck

Rezept: Roulade vom Schollenfilet mit Blattspinat und Speck
Leicht und schnell super lecker
0
Leicht und schnell super lecker
00:30
1
246
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 a 80 Gramm
Schollenfilets
300 Gramm
Spinat frisch
1 Stück
Zwiebel
100 Gramm
geräucherter Speck
Butter, Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Roulade vom Schollenfilet mit Blattspinat und Speck

Scholle mit Rhabarber
Roulade von der Scholle im Prosciuttomantel an Tomaten-Salbei-Creme mit Fenchel

ZUBEREITUNG
Roulade vom Schollenfilet mit Blattspinat und Speck

1
Die Schollenfilets mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen. Den geräucherten Speck und die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne anschwitzen.
2
Den Spinat waschen und die Stiele entfernen. Mit etwas Butter in einer Pfanne anschtzen,mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den Fisch verteilen. Auch den Speck und die Zwiebelwürfel aufden Fisch verteilen.
3
Fisch eng zusammen rollen und fest in Klarsichtfolie wickeln. Die Enden zusammendrehen und nochmals in Alufolie wickeln. Die Rouladen in nicht kochendem Wasser ,bei etwa 90 Grad 20 Min. pochieren. Dann vorsichtig aus der Folie nehmen.
4
Als Beilagen passen Spinat und Kartoffelbrei besonders gut .

KOMMENTARE
Roulade vom Schollenfilet mit Blattspinat und Speck

Benutzerbild von Test00
   Test00
Stimme dir zu mit superlecker. LG. Dieter

Um das Rezept "Roulade vom Schollenfilet mit Blattspinat und Speck" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung