Leiterchen mit Sellerie-Kartoffelstampf und Rote Bete

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
großer Strang marinierte Leiterchen ( Norddeutsch Rippchen ) ca. 700 g 1
2 – 4 EL Öl 4 EL
Kartoffeln 600 g
Sellerie 300 g
Zwiebel ca. 100 g 1
Salz 1 TL
3 – 4 EL Dosenmilch 4 EL
Butter 1 EL
kräftige Prisen Salz 2
kräftige Prise Muskat 1
Rote Bete ca. 350 g 1 Glas
Zweige/Blättchen Koriander 3

Zubereitung

Den Backofengrillrost mit Aluminiumfolie belegen ( Die Ränder etwas hochziehen ! ), den Strang Leiterchen darauf legen und bei 225 °C ca. 25 – 30 Minuten gold-braun backen, dabei immer wieder mit Öl bepinseln, herausnehmen und in einzelne Leiterchen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Sellerie schälen und würfeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Alle Zutaten ( ) in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen, Milch ( 3 – 4 EL ) und Butter ( 1 EL ) zugeben, mit Salz ( 2 kräftige Prisen ) und Muskat ( 1 kräftige Prise ) würzen und mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen. Rote Bete durch ein Sieb abgießen, gut abtropfen lassen und in 3 Schälchen aufteilen. Leiterchen mit Sellerie-Kartoffelstampf, mit Korianderblättchen garniert und Rote Bete servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leiterchen mit Sellerie-Kartoffelstampf und Rote Bete“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leiterchen mit Sellerie-Kartoffelstampf und Rote Bete“