Apfeldessert mit Sahne

15 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Äpfel 500 gr
Zucker 50 gr
Zimtstange 1
Zitronensaft 1 EL
Schlagsahne 250 ml
gehobelte Mandeln 4 TL
Zitronenmelisse zur Deko etwas

Zubereitung

1.Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Mit 125 ml Wasser, Zucker, Zitronensaft und der Zimtstange in einen Topf geben und weich garen. Danach die Zimtstange rausnehmen und die Äpfel pürieren. Erkalten lassen. Die Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unter den Apfelmus unterheben. Auf Gläser verteilen und mit den Mandeln gestreuen. Als Deko sieht ein Zitronenmelissen-Blättchen ganz hübsch aus. (Bei uns wachsen sie geschickter Weise wie Unkraut auf der Terrazza).

2.Tipp: Wer es ganz eilig hat, nimmt fertigen Apfelmus ( kl. Glas oder Tetra-Pack) statt der frischen Äpfel. Ich mag es halt, wenn im selbstgemachten Apfelmus noch kleine Stückchen sind).

3.P.S. Wer irritiert sein sollte, dass auf dem Bild nur drei Portionen zu sehen sind: ein Glas "isch naghagelt", also heruntergefallen... .-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfeldessert mit Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfeldessert mit Sahne“