Ofencamembert mit Preiselbeeren

40 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Walnusskerne 2 EL
Thymian 6 Stiele
Birnen, á ca. 150 g; z.B. Gute Luise 2
flüssiger Honig 2 EL
Zitronensaft 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Rahmcmambert, 60 % Fett, á ca. 150 g 4
Wildpreiselbeeren aus dem Glas 3

Zubereitung

1.Backofen auf 200° C (Umluft: 175° C) vorheizen. Walnüsse grob hacken. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Birnen waschen, Stiele entfernen. Birnen in Spalten schneiden oder hobeln, dabei das Kerngehäuse entfernen.

2.Honig und Zitronensaft verrühren. Mit Nüssen, Thymian und Birnen vorsichtig mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Birnenmix auf ofenfeste Förmchen verteilen und je einen Rahmcamembert daraufsetzen. Die Preiselbeeren glatt rühren und darübergeben.

3.Im vorgeheizten Backofen etwa 12 Minuten backen. Dann die Oberfläche der Camemberts mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Die Ecken vorsichtig nach außen klappen. Bei gleicher Temperatur 8-10 Minuten weiterbacken. Dazu schmeckt Weißbrot.

4.Tipp: Wer keine Portionsförmchen hat, kann alles zusammen in einer großen Form backen. Aber darauf achten, dass der Camembert nicht ausläuft, sonst lässt er sich schwer auf Teller umheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofencamembert mit Preiselbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofencamembert mit Preiselbeeren“