Erdbeer-Joghurt Torte

1 Std 45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Margarine 100 gr.
Mehl 200 gr.
Zucker 160 gr.
Ei 1
Gelantine oder 10 Blatt
Agartine 2 Päckchen
Erdbeeren 500 gr.
Joghurt 500 gr.
Vanillezucker 2 Päckchen

Zubereitung

Für den Mürbeteig gibt man die Margarine, das Mehl, nur 100g Zucker und das Ei in eine Schüssel und verknetet dies zu einem schönen Teig, ggf. auf der Arbeitsplatte richtig durchkneten. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen,den Teig in eine gefettete Springform geben und anschließend ca. 15 Minuten backen. Nun die Erdbeeren säubern und in einer Schüssel pürieren. Als nächstes die restlichen Zutaten hinzugeben ( außer die Gelantine oder Agartine ). Die Gelantine einweichen, dann gut ausdrücken und in 3 EL heißem Wasser auflösen. Hingegen bei der Agartine 250 ml pürierte Erdbeeren erhitzen und 2 Päckchen Agartine unterrühren. Anschließend das Geliermittel etwas abkühlen lassen und unter die Erdbeermasse rühren. Nun die Masse in die Springform füllen und glatt streichen. Zum Schluss das ganze für 1 Stunde kalt stellen und dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Joghurt Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Joghurt Torte“