Gemüsecurry mit Kokosmilch

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Aubergine frisch 1 Stück
Karotten 3 Stück
Champignons frisch 400 g
Kokosmilch aus der Dose 600 ml
Currypulver, Salz, Pfeffer, Dill, Oregano, Chilli, Schnittlauch, Ingwer etwas
Olivenöl 4 EL
Beilage
Basmati-Reis etwas
Zitronengras, Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
812 (194)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
20,2 g

Zubereitung

1.Basmati-Reis mit Salz und Zitronengras kochen.

2.Champions säubern und in Streifen schneiden und scharf in einem Wok mit Öl anbraten. Karotten schälen, in kleine Streifen schneiden. Aubergine waschen und in größere Streifen schneiden. Alles mit in dem Wok anbraten.

3.Wenn das Gemüse gut angebraten ist kommt die Kokosmilch in den Wok. Entweder frisches Ingwerstück oder Ingwerpulver zugeben. 3 EL Currypulver und Schnittlauch hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und den andren Gewürzen abschmecken. Aufkochen lassen. Dann mit dem Basmati-Reis servieren.

4.Wer will, kann auch 300 g Tofu zuerst anbraten und dann das Gemüse zugeben. Das Gemüse kann auch ausgetauscht werden bzw es können andere Sachen zugefügt werden. Zum Beispiel Brokkoli und Paprika.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsecurry mit Kokosmilch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsecurry mit Kokosmilch“