Tina's "Bolognese"

35 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
Tomaten 3
rote Spitzpaprika 3
Stängel Bleichsellerie oder ein Stückchen Sellerieknolle 3
Stückchen Lauch 1
Karotten 2
Aivar 2 Eßl.
Tomatenmark 2 Eßl.
Brühe - Gemüse oder Fleischbrühe 0,5 ml
Gewürze
Salz,. Schwarzer Pfeffer, Rosenpaprika, Rauchpaprika, etwas
Knoblauch, Oregano getrocknet etwas
Stärke 2 Teel.

Zubereitung

1.Die Tomaten, Zwiebeln und Paprika sowie das Suppengrün fein würfeln und mit 1-2 Eßl. Öl anbraten sodaß Röstarmonen entstehen. Das Fleisch gleichzeitg sep. in einer Pfanne anbraten dann Tomatenmark zugeben und ablöschen und das ganze zu den Gemüsestückchen geben. Dann das Aivar und die Gewürze zugeben und für 15-20 Minuten köcheln lassen. ggf noch etwas abbinden.

2.Eignet sich auch wunderbar als Füllung zum Beispiel für meinen Pastetchen oder Arancinis oder als Pfannkuchenfüllung. Dann aber gut einreduzieren. Ich habe gleich mal ein Schälchen davor reserviert (ggf. einfrieren). Und hier auch ein paar Bilder der Pastetchen eingestellt. Rezept im Kochbuch !!! hier der Link: Hackfleisch-Pastetchen - Mürbeteig (12 er-Muffinform -oder ca. 30 Minimuffinförmchen)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tina's "Bolognese"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tina's "Bolognese"“