Selbstgemachte sämige Pizza-Tomatensauce

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Tomaten ganz & geschält in Tomatensaft 1 Dose
Frisches Basilikum Handvoll
Knoblauchzehen grob gehackt 2
Olivenöl 2 EL
Grüner Pfefferkörner Etwas
Meersalz Etwas
Oregano getrocknet Etwas
Tomatenmark 3 EL
Zucker Prise
Aceto Balsamico di Modena Etwas

Zubereitung

1.Basilikum waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen. Mit Knoblauch, Oregano und ÖL in einen Mixer geben und fein mixen.

2.Den Inhalt in einen Mix/Messbecher geben. Tomatenmark, Tomaten mit dem Saft, Salz, Zucker, Balsamico und frisch gemahlenen Pfeffer hinzufügen. Anschließend mit einem Mixstab fein mixen, so dass eine sämige Sauce entsteht.

3.Die „Sämige Pizza-Tomatensauce“ für ca. 30 Min. im Kühlschrank durchziehen lassen. Übrig gebliebene Sauce kann man einige Tage in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Selbstgemachte sämige Pizza-Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selbstgemachte sämige Pizza-Tomatensauce“