Minidonuts zur Närrischen Zeit!

10 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl gesiebt 260 Gramm
Zucker 130 Gramm
Milch 250 ml
Eier 3 Stück
Öl 5 EL
Backpulver 1 pck
Salz 1 Prise
Pudezucker 30 Gramm
Vanillinzucker 1 pck

Zubereitung

1.Spezieller Teig für einen Donutmaker: Mehl, Backpulver, Vanillinzucker, Milch, Eier, Öl und Salz zu einem glatten Teig verrühren.1 gestrichenen Eßlöffel Teig in jede Form einfüllen, durchbacken mit einem Holzspatel herausheben.

2.Die fertigen Donuts mit Puderzucker bestäuben.

3.Man kann in den Teig auch Nüsse, Kakaopulver, geriebene Schokolade oder gehackte Mandeln zugeben oder die fertigen Donuts mit Zitronensaft- und Kirschsaftglasur bestreichen. Jedenfalls das Grundrezept super lecker, genau auch zur Faschingszeit passend! Helau!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Minidonuts zur Närrischen Zeit!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Minidonuts zur Närrischen Zeit!“