Bananen-Karamell-Muffins

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
reife Bananen 3 Stk.
Sonnenblumenöl 120 ml
Eier 2 Stk.
Mehl 250 g
Zucker 100 g
Natron 0,5 TL
Backpulver 1 TL (gestrichen)
weiche Karamellbonbons 130 g

Zubereitung

1.Die Bananen mit einer Gabel fein zerdrücken. Öl und Eier mit dem Schneebesen verquirlen.

2.Mehl, Zucker, Natron und Backpulver in einer Schüssel mischen. Die Öl-Mischung unterrühren. Die zerdrückten Bananen unterheben. Karamellbonbons hacken (je nach Belieben in größere oder kleinere Stückchen) und unterheben.

3.Ein Muffinblech mit 12 Mulden mit Förmchen auskleiden und den Teig auf die Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Karamell-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Karamell-Muffins“