Schneewittchen - Creme

Rezept: Schneewittchen - Creme
5
00:30
7
936
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Salatgurken
100 g
Walnusskerne, gehackt
1 kg
griechischen Joghurt
1 Bund
Dill, gehackt
Salz, Pfeffer
3 EL
Walnussöl
1 EL
Honig-Ingwer-Essig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2775 (663)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
75,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schneewittchen - Creme

Spinat-Pasta
Kichererbsen treffen Bohnen am Reisturm
Gartenkresserührei
Penne

ZUBEREITUNG
Schneewittchen - Creme

1
Die Gurken heiss abspülen, trockenreiben, halbieren und raspeln. Die Gurkenraspel mit etwas Salz bestreuen und Wasser ziehen lassen.
2
Die Walnusskerne hacken.
3
Den Joghurt zusammen mit dem Essig und dem Olivenöl glatt ziehen.
4
Die Gurkenraspel ausdrücken und mit den gehackten Walnusskernen und dem gehachten Dill unter den Joghurt heben. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Die Schneewittchen-Creme über Nacht im Kühlschrak ziehen lassen.
Hinweis:
6
Die Schneewittchen-Creme eignet sich als Amuese Gueule (siehe Bilder), als Vorspeise, als Beilage oder als Dip ...

KOMMENTARE
Schneewittchen - Creme

Benutzerbild von irsima60
   irsima60
bei dem namen dachte ich zuerst an ein dessert....so kann man sich irren;)....in die creme könnte ich mich reinlegen.... 5 verdiente ☆☆☆☆☆ für dich lg irmi
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Sehr lecker und zu den Cigarre (?) werden die so geschrieben ? Bestimmt köstlich LG
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Das hört sich sehr köstlich an, ist noch was da? ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von Test00
   Test00
Diese Creme ist etwas besonders feines. LG. Dieter
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Schöner Dip....schmatz...GGVLG Edelgard

Um das Rezept "Schneewittchen - Creme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung