Euleneier

leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
schwarze Oliven 4
gelbe Paprika 1
Zitronenmelisse 8 Blätter
Remoulade 4 EL
Senf 2 TL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Eier hart kochen, pellen und halbieren. Die Eigelbe vorsichtig herauslösen und in eine Schüssel geben.

2.Die Eigelbe zerdrücken und mit dem Senf und der Remoulade zu einer geschmeidigen Creme verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Die Oliven in Ringe schneiden. Die Zitronenmelisseblätter waschen, trockentupfen und halbieren. Die Paprika waschen und putzen und einen dünnen Streifen herausschneiden. Aus dem Paprikastreifen vier kleine Dreiecke schneiden. Die restliche Paprika weiterverwenden ...

4.Die Eigelbmasse gleichmäßig in die Eiweißhälften füllen. Auf das obere Ende der Eihälfte zwei Olivenringe legen (=Augen), darunter ein Paprikadreieck (=Schnabel) und an die Seiten jeweils ein halbes Blatt der Zitronenmelisse auflegen (= Flügel).

Tipp:

5.Die Euleneier sind ein "Hingucker" bei Buffets und peppen auch einen "langweiligen" Salat auf ...

Hinweis:

6.... und wer jetzt noch mag ruft aus gegebenen Anlass: Ich bin ein ☆, holt mich hier raaaaauuuuusssss!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Euleneier“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Euleneier“