Rindschnitzel in Kapernsauce

1 Std 5 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindschnitzel vom Fleischer waren eher klein 7 Stück
Zwiebel gehackt 1 Stück
Wurzelwerk 1 Bund
Rotwein 0,25 Liter
Rindsuppe aus Reserve 0,25 Liter
Worcestersauce etwas
Kapern gehackt 200 Gramm
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Rapsöl zum anbraen etwas
Senf etwas
Tomatenmark etwas

Zubereitung

1.Die Rindschnitzel von Fett und Sehnen befreien. Zwiebel und geschältes Wurzelwerk würfelig schneiden. Rindschnitzel klopfen, Ränder einschneiden. Danach beidseitig mit Senf bestreichen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rindschnitzel beidseitig rasch anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Zwiebel und Wurzelwerk im verbliebenen Öl anrösten. Tomatenmark beigeben und weiterrösten.

3.Mit dem Rotwein aufgießen die Rindsuppe und die etwas von der Worcestersauce (je nach Geschmack) hinzufügen. Das Ganze aufkochen lassen.

4.Die Rindschnitzel einlegen. Zum Schluss die Kapern hacken. und zur Soße geben Das Ganze noch ca. 20 Min. ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Man kann die Soße auch passieren aber wir mögen das nicht so gerne. MAHLZEIT

6.Beilage nach Geschmack. Es passen Nudeln oder Bratkartoffeln dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindschnitzel in Kapernsauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindschnitzel in Kapernsauce“