Pizza- Bauernbrot (mit Salami, Pepperoni und schwarzen Oliven)

1 Std 45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Backmischung Bauernbrot 1
Backpulver 1 Teel.
lauwarmes Wasser 350 ml
Olivenöl 1 Eßl.
Salami 50 g
eingelegte Pepperoni 4
schwarze Oliven 10
Tontöpfe 2
etwas Öl oder Backspray etwas
Kürbiskerne 50 g
Rosmarin Frisch 1 Zweig

Zubereitung

1.Backmischung mit dem Backpulver dem öl und Wasser vermengen und gut Durchkneten. Mit Handtuch abdecken und min. 1/2 Stunde gehen lassen. Zwischenzetilich die Salami, die Pepperoni und Oliven klein schneiden und die Tontöpfe ausfetten.

2.Die Zutaten in den aufgegangenen Tewig unterkneten (Salami, Pepperoni, Oliven und Kürbiskerne -einige davon zum Aufstreuen aufheben) und in die Tontöpfe geben. Nochmals 1/2 Stunde gehen lassen, dann mit Öl bestreichen und mit dem Rosmarin und den Kürbiskernen bestreuen.

3.Im vorgeheizten Backofen (Umluft) bei 180 Grad für ca. 30 Minuten backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza- Bauernbrot (mit Salami, Pepperoni und schwarzen Oliven)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza- Bauernbrot (mit Salami, Pepperoni und schwarzen Oliven)“