Auberginenpüree

30 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Auberginen 1,5
Paprika gelb 1
Charlotten 2
Knoblauchzehen 2
Mandeln gehobelt 2 Esslöffel
Kreuzkümmel 1 Esslöffel
Sesamkörner 2 Esslöffel
Paprikapulver scharf 1 Teelöffel
Olivenöl extra vergine 4 Esslöffel
Clementine 0,5
Yoghurt 2 Esslöffel
Majoran frisch 1 Esslöffel
Petersilie 1 Esslöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Auberginen häuten und würfeln. Paprika und die Charlotten grob würfeln.

2.Die Paprika und die Charlotten in der Pfanne 10 Minuten dünsten. Danach die Auberginen und den Knoblauch mit 2 Esslöffeln Olivenöl zugeben. Solange dünsten, bis das Gemüse weich ist.

3.Die Mandeln, die Sesamkörner und den Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis es zu duften beginnt.

4.Den Majoran und die Petersilie hacken.

5.Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Den Saft einer halben Clementine, 2 Esslöffel Olivenöl, 2 Esslöffel Yoghurt und das Paprikapulver zugeben und pürieren.

6.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auberginenpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auberginenpüree“