Geschmorte Hühnerleber mit Kartoffelpüree

50 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Geschmorte Hühnerleber
Hühnerleber 500 Gramm
Charlotten 4
rote Paprika Türkisch 2
Paprikamark 3 Esslöffel
Knoblauchzehe gehackt 1
Peperoni gehackt 1
Basilikum getrocknet 2 Teelöffel
Orange 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Wasser etwas
Kartoffelpüree
Ofenkartoffeln 700 Gramm
Petersilie gehackt 1 Esslöffel
Knoblauchzehe gehackt 0,5
Olivenöl extra vergine 10 Esslöffel
Paprikapulver 2 Teelöffel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

Geschmorte Hühnerleber

1.Die Hühnerleber abspülen und trockentupfen. Die Paprika und die Charlotten würfeln.

2.Die Hühnerleber scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und die Charlotten zugeben. Mit dem Paprikamark ca. 5 Minuten braten. Einen Kaffeepott Wasser und den Saft der Orange zugeben. Die Paprika, Peperoni, Knoblauch und das Basilikum zugeben und 25 Minuten bei niedriger Temperatur schmoren lassen.

3.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffelpüree

4.Die Kartoffeln im Ofen bei 250 Grad backen. Heiß pellen und mit einer Gabel zerdrücken. Das Olivenöl, die Petersilie, den Knoblauch und das Paprikapulver zugeben und gut vermischen.

5.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschmorte Hühnerleber mit Kartoffelpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschmorte Hühnerleber mit Kartoffelpüree“