vegane Fischbouletten

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pellkartoffeln gepresst 450 Gramm
Mehl 1 Esslöffel
Seitan Fix 1,5 Esslöffel
Noriflocken 3 Esslöffel
Mini-Paprika 1
Lauchzwiebelstange 1
Rosenpaprikapulver 2 Teelöffel
Petersilie gehackt 1 Esslöffel
Traubenkernöl 2 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Paniermehl 4 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
799 (191)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
25,0 g
Fett
8,3 g

Zubereitung

1.Die Lauchzwiebel und die Paprika in Ringe schneiden.

2.Das Mehl und den Seitan Fix mit dem Traubenkernöl zu den Kartoffeln geben. Die Paprika, die Zwiebel die Petersilie, die Noriflocken, Salz und Pfeffer und das Paprikapulver dazugeben und gut vermischen. Den Teig 1 Stunde ruhen lassen.

3.Mit Küchenhandschuhen zu Bouletten formen und in dem Paniermehl wälzen.

4.In einer beschichteten Pfanne mit Pflanzenfett auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze jeweils circa 3 Minuten braten.

5.Dazu passt Salat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „vegane Fischbouletten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„vegane Fischbouletten“