Blätterteigschnecken mit Basilikum & Fetakäse

45 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Bläterteig, Kühlregal 1 Rolle
Für die Paste:
Basilikum 0,75 Topf
Fetakäse 125 g
Ajvar mild 2 EL
Mandeln gemahlen 2 EL
Paprikastreifen, Glas, abgetropft 3 EL
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 Umdrehungen
Paprikapulver edelsüß 0,5 Teelöffel (gestrichen)
Zucker 1 Prise
Zum Überbacken:
Pecorino 30 g
Außerdem:
Backpapier 1 Stück

Zubereitung

1.Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen, entrollen und 15 Minuten ruhen lassen. Basilikumblätter abbrausen und abtropfen lassen. Basilikum, Fetakäse, Ajvar, Mandeln, Paprikastreifen, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker in die Küchenmaschine geben und fein pürieren.

2.Die Masse auf dem Blätterteig verteilen und glatt streichen, dabei ca. 1 cm vom Rand freilassen. Den Blätterteig von der Längsseite her eng aufrollen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und etwas ausformen. Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

3.Pecorino fein reiben, und die Blätterteigschnecken damit bestreuen. Im Ofen ca. 25-30 Minuten backen. Leicht abkühlen lassen und lauwarm servieren. Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken :-)).

4.Der Blätterteigschnecken waren Teil unseres kleinen Silvesterbuffets, das ich jedes immer unter einem anderen Motto zubereite, diesmal gab es mediterrane Küche. Am Neujahrstag gibt es dann immer die Reste :-))).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigschnecken mit Basilikum & Fetakäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigschnecken mit Basilikum & Fetakäse“