Rinderroladen

1 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindsroladen 4 Stück
Wammerl fein geschnitten 8 Scheiben
Süßer und/oder scharfer Senf etwas
Essiggurken etwas
Zwiebel etwas
Salz und Pfeffer etwas
Fertigsoße für Braten etwas

Zubereitung

1.Roladen innen mit Salz und Pfeffer würzen und je nach Geschmack mit süßem oder scharfen Senf bestreichen. Die Zwiebeln und Essiggurken fein würfeln und nach Geschmack auf die Speckscheiben legen.

2.Rechts und links die Seiten etwas in die Mitte klappen, damit die Zutaten nicht herausfallen können. Anschließend von oben nach unten zusammenrollen. Mit Roladenringen oder Streichhölzern verschließen. Nun von allen Seiten anbraten. Um die Roladen fertig zu kochen kompett mit Wasser übergießen bis alles Fleisch ganz mit Wasser bedeckt ist. Für ca. 20 Min. im Schnellkochtopf garen lassen.

3.Für eine geschmackvolle Soße die Roladen aus dem Wasser herausnehmen und vorübergende in eine Schüssel legen. In die Basis einfach eine fertige Soße für Braten einrühren. Es könnte auch noch etwas Sahne eingerührt werden. Einfach mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Roladen wieder in die Soße zurücklegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderroladen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderroladen“