Karin´s Rindsrouladen

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rind Roulade 4
Zwiebel 1
Essiggurken/ Sauergurken 5
Speck gewürfelt 200 g
Dijon Senf etwas
Mehl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Speisestärke 1 TL
Ghee 1 EL
Vanilleschote 1
Spiese oder Zahnstocher 4
Rotwein herb 100 ml
Rama Creme fine etwas

Zubereitung

1.Rinderroulade waschen und gut abtrocknen. Mit einem Plattiereisen plätten. Hinter- und Vorderseite salzen und pfeffern.

2.Sauergurken und Zwiebeln fein würfeln. Roulade auf einer Seite mit Dijosenf bestreichen. Speck, Gurken und Zwiebel in einer Schüssel vermengen und auf die bestrichene Senfseite geben. Nicht zu viel weil man sie ja noch schön rollen will

3.Die Rouladen rollen. In Mehl wenden oder bestreuen

4.In einem großen Topf das Ghee erhitzen und die Rouladen scharf auf allen Seiten anbraten.

5.Das restliche Gemüse dazugeben auch etwas anbraten

6.Mit Rotwein ablöschen, aufkochen lassen und ca. 100 ml heißes Wasser dazu geben. 1 1/2 bis zwei Stunden simmern lassen. Evtl Rouladen ab und an wenden.

7.Vanilleschote so nach einer Stunde Kochzeit dazugeben.

8.Rouladen aus dem Topf und warm stellen. Speisestärke in ca 40 ml kaltem Wasser verrühren und dann zur kochenden Soße geben. Aufkochenlassen eine Minute. wer mag einen guten Schuß Rama Creme fine dazu geben. fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karin´s Rindsrouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karin´s Rindsrouladen“