Schweinerouladen mit Paprikafüllung

leicht
( 82 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinerouladen oder dünne Schnitzel 2
Paprika rot fein gehackt 0,5
Pepperoni rot fein gehackt 1
Gemüsebrühe 25 ml
Sahnequark 100 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Schwarzwälder Schinken dünn 4 Sch.
Majoran gehackt 1 EL
Rapsöl 2 EL
Zwiebel gehackt 1
Fleischbrühe 150 ml
Schmand 2 EL
Speisestärke nach Geschmack etwas

Zubereitung

1.paprika und pepperoni mit der gemüsebrühe zum kochen bringen...10 min. kochen lassen, die flüssigkeit sollte verkocht sein....sonst gibts ne suppe......aufpassen das nichts anbrennt.....also rühren...pürrieren und etwas abkühlen lassen.

2.die rouladen mit salz und pfeffer würzen.......mit schinken belegen.

3.das paprikapüree mit quark vermischen....abschmecken mit salz und pfeffer........auf dem schinken verteilen....majoran übersteuen.

4.die rouladen aufrollen....mit spießen fixieren.

5.das oel erhitzen...die rouladen von allen seiten gut anbraten...zwiebeln zugeben......brühe angießen... bei kleiner hitze ca 50 min. schmoren lassen.

6.die rouladen aus dem bratenfond nehmen...den fond durch ein sieb passieren.....schmand einrühren und nach wunsch mit speisestärke andicken.

7.die soße war für meinen geschmack genau richtig und brauchte keine weiteren gewürz zugaben.

8.ich wünsch euch guten appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinerouladen mit Paprikafüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinerouladen mit Paprikafüllung“