Ziegenkäse-Muffins mit lauwarmem Salat und Fischfilets

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für den Salat:
rote Paprika 2 Stk.
Karotten 2 Stk.
TK-grüne-Bohnen 200 g
mittelgroße Zucchini 1 Stk.
Kirschtomaten 100 g
heller Balsamico-Essig 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Olivenöl 2 EL
für die Muffins:
rotes Pesto 3 EL
etwas frisch gehackter Thymian etwas
Mehl 225 g
Backpulver 3 TL (gestrichen)
Ei 1 Stk.
Milch 150 ml
Salz 1 TL
Zucker 1 EL
Ziegenfrischkäse 150 g
Olivenöl 75 ml
für die Sauce:
Butter 2 EL
Mehl 1 EL
Wasser 150 ml
trockener Weißwein 100 ml
Milch 100 ml
Instant Gemüsebrühe 1 TL (gestrichen)
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
für den Fisch:
Fischfilets z. B. Kabeljau, Pangasius etc... 600 g
Mehl 4 EL
Öl, Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Lauwarmer Gemüsesalat:

1.Paprika in Streifen, Karotten in Scheibchen und Zucchini in Halbmonde schneiden. Bohnen in Salzwasser ca. 5 Minuten köcheln und dann abtropfen lassen. Tomaten halbieren. Essig, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker verrühren.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin ca. 5 Minuten anbraten. Die Essigmischung unterrühren und kurz aufkochen lassen. Die ganze Mischung dann in eine Schüssel füllen und ziehen lassen.

Ziegenkäse-Muffins

3.8 Mulden einer Muffinform mit Pesto auspinseln. Mehl, Backpulver, Salz, Zucker, gehackte Kräuter, Ei, Milch, Käse und Öl verquirlen. Den Teig in die vorbereiteten Mulden füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (oder Umluft 150 Grad) auf mittlerer Schiene ca. 20 - 25 Minuten goldgelb backen.

Sauce:

4.Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl darin anschwitzen. Wasser, Wein und Milch langsam unter Rühren zugießen. Aufkochen und einige Minuten köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt. Mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Fischfilets:

5.Den gewaschenen und trocken getupften Fisch in Streifen schneiden. Mehl in einem flachen Teller bereit stellen und die Fischstücke darin wenden.

6.Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch darin von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten. Salzen und Pfeffern.

Servieren:

7.Den lauwarmen Salat nochmal abschmecken. Wer mag zupft noch etwas frischen Basilikum darüber. Die Sauce evtl. nochmal erwärmen. Fisch, Sauce, Salat und Muffins auf Tellern anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenkäse-Muffins mit lauwarmem Salat und Fischfilets“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenkäse-Muffins mit lauwarmem Salat und Fischfilets“