Die besten Profiteroles (Windbeutel) nach italienischem Rezept

1 Std 50 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Wasser 250 ml
Mehl 150 gr.
Butter 100 gr.
Eier 4 Stk.
Salz 1 Msp
Milch 500 ml
Zucker 130 gr.
Eigelb 4 Stk.
Mehl 50 gr.
Bourbon-Vanillezucker 2 Päckchen
Vanilleschote 1 Stk.
Schokolade edelbitter 200 gr.
Sahne 250 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
50 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

Für die Windbeutel (ca. 40): - Wasser, Butter und Salz zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen und das Mehl in einem Mal dazu und kräftig umrühren, bis sich der Teig vom Topf löst. Abkühlen lassen. - Die Eier einzeln mit einem Holzkochlöffel einarbeiten, bis der Teig sehr weich und geschmeidig wird. - Die Masse in den Spritzsack füllen und kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. - Bei 200° (Ober-Unterhitze) 15 Minuten backen, auf 180° hinunterschalten und nochmals ca. 10 Minuten backen, bis die Windbeutel goldbraun sind. Vanillecreme: - Vanilleschote auskratzen - Die Milch mit dem Vanillemark, der ausgekratzten Vanilleschote und den 2 Päckchen Bourbonvanillezucker erhitzen. - In einem anderen Topf die Eigelb mit dem Zucker gut verrühren (nicht erhitzen). Das gesiebte Mehl und die noch warme Milch (ohne der ausgekratzten Vanilleschote) hinzufügen, alles vermischen. Auf den Herd geben. Zuerst mit dem Schneebesen, dann mit dem Holzkochlöffel rühren und aufkochen, bis die Creme dickflüssig wird. - In den Spritzsack geben und die Windbeutel mit der Creme füllen. Schokosoße: - Die Schokolade raspeln. - Die Sahne in einem Topf erhitzen und die Schokolade hinzufügen. Rühren bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat. Ein wenig abkühlen lassen. Dann die Winbeutel einzeln komplett in die Soße tauchen (mit Hilfe von 2 Gabeln) und nach belieben anrichten. (Ich habe einen Turm gebaut ;) Viel Spaß beim Nachbacken und Probieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Die besten Profiteroles (Windbeutel) nach italienischem Rezept“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Die besten Profiteroles (Windbeutel) nach italienischem Rezept“