Tortino al cioccolato dal cuore morbido mit Tonkabohnen Eiscreme

35 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Vollmilch 150 ml
Sahne 520 ml
Eier 3 Stk.
Eigelb 7 Stk.
Vanilleschote 2 Stk.
Tonkabohne 1 Stk.
Zucker 35 gr.
Bitterschokolade 200 gr.
Butter 150 gr.
Mehl 150 gr.
Amaretto 3 cl
Kakaopulver 1 EL
Instant-Espressopulver 1 TL
Pekannusskerne 50 gr.
Fleur de sel 1 Pr
Salz 1 Pr
Erdbeeren 5 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1507 (360)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
21,8 g
Fett
27,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Für die Tonkabohnen Eiscreme 150ml Milch mit 150ml Sahne vermischen und in einen kleinen Topf geben, die Vanilleschoten aufschlitzen und dazugeben, die Mischung erhitzen bis sie sehr heiß ist, aber nicht kocht.

2.Dann Topf vom Herd nehmen. In der Zwischenzeit vier Eigelb mit 115 Gramm Zucker schaumig aufschlagen, die Vanilleschoten aus der Sahnemischung nehmen und das Mark herauskratzen und wieder zur Mischung geben.

3.Die noch heiße Mischung langsam zu den Eiern geben und gut verrühren.

4.Den Topf ausspülen und die Eier-Sahne-Mischung wieder hineingeben, unter ständigem Rühren vorsichtig erhitzen bis die Mischung dampft und am Rand kleine Bläschen entstehen.

5.Die Konsistenz sollte so sein, dass die Mischung den Rücken eines Holzlöffels bedeckt und beim darauf pusten die Form einer Rose entsteht. Nicht zu lang erhitzen sonst stockt die Mischung und es entstehen Rühreier.

6.Die Mischung in eine große Schüssel geben und 300ml Sahne einrühren, die ganze Tonkabohne dazu reiben und eine Prise Salz unterrühren.

7.Im Kühlschrank über Nacht durchkühlen lassen, dann in eine Eismaschine geben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

8.Das Eis in einen Behälter füllen und im Gefrierfach aufbewahren.

9.Für die Schokoladensauce 50g Schokolade mit 70ml Sahne erhitzen bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist, gut verrühren und in eine kleine Schale füllen.

10.Mit Frischhaltefolie abdecken und bis zum Servieren beiseitestellen.

11.Für die Tortini vier Esslöffel Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zu Karamell schmelzen, sobald die Masse komplett geschmolzen und goldgelb ist die Pekannüsse einrühren.

12.Die karamellisierten Nüsse auf Backpapier geben und mit einer Prise Fleur de Sel bestreuen, abkühlen lassen und groß hacken.

13.Die Bitterschokolade mit der Butter im Wasserbad schmelzen und verrühren, drei Eier und drei Eigelb mit 180 Gramm Zucker schaumig aufschlagen, die Butter-Schokolade-Mischung vorsichtig mit dem Amaretto unter die Eier rühren.

14.Anschließend Mehl mit Espressopulver, einer Prise Salz und Kakaopulver vermischen und vorsichtig unter die Mischung heben.

15.Den entstandenen Teig in fünf mit Backpapier ausgekleidete Dessertringe auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, mit den karamellisierten Pekannüssen bestreuen und zwölf Minuten im Backofen backen bis die Törtchen aufgegangen, aber nicht durchgebacken sind.

16.Die Törtchen vom Boden lösen, Dessertringe abheben, das Backpapier vorsichtig lösen und die Törtchen auf die Dessertteller heben, die Schokoladensauce dazu streichen, das Eis zu Nocken abstechen und dazu anrichten, mit Erdbeeren dekorieren und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tortino al cioccolato dal cuore morbido mit Tonkabohnen Eiscreme“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...