White-Chocolat-Törtchen mit Basilikum-Vanille Eis und marinierten Erdbeeren

4 Std 30 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Basilikum-Vanille Eis:
Kondensmilch gezuckert 1 Dose
Basilikumblätter 40 g
Limette 1 Stk.
Vanilleschoten 3 Stk.
Sahne 600 g
Marinierte Erdbeeren:
Erdbeeren 1 Schale
Kokosblütenzucker 1 EL
Cassis-Essig 3 EL
Biskuit:
Eier 6 Stk.
Zucker 180 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Backpulver 1 TL
Mehl 180 g
Ganache:
Schlagsahne 200 g
Weiße Schokolade 4 Tafel
Törtchencreme:
Mascarpone 250 g
Schlagsahne 200 g
Ganache etwas
Erdbeerchips:
Erdbeeren 6 Stk.
Zusätzlich zur Garnitur:
Balsamico I.G.P (min. 8 Jahre gereift, sollte eine sämige Konsistenz haben) etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1298 (310)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
21,2 g
Fett
23,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 30 Min

1.Für das Eis wird die Sahne, zusammen mit den ausgekratzten Vanilleschoten und Vanillemark kurz aufgekocht und über Nacht im Kühlschrank abgekühlt.

2.Am nächsten Tag die Sahne durch ein feines Sieb abseihen.

3.Nun die gezuckerte Kondensmilch, den Saft und abgeriebene Schale der Limette mit dem Basilikum in der Küchenmaschine feinst pürieren (es dürfen nur noch kleine Kräuteransätze zu sehen sein).

4.Jetzt wird die Vanille-Sahne steif geschlagen und unter die Kondensmilch-Basilikum Mischung gerührt.

5.Die Masse sollte nun, in einer weiten Glasschale, für min. 8-10 Stunden im Eisfach gefrieren und ca. 30 Minuten vor dem Anrichten zum Antauen in den Kühlschrank gestellt werden.

6.Für die Marinierten Erdbeeren werden diese ordentlich, aber vorsichtig, gewaschen und in ca. 2 mm dicke Scheiben geschnitten.

7.In einer Schale mit dem Kokosblütenzucker bestreuen und den Essig zugeben.

8.Die Schale gut verschließen und schön durchschütteln und kaltstellen. Ein leichtes Durschütteln ca. jede Stunde, bis zum Servieren, wiederholen.

9.Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz schaumig aufschlagen.

10.Am besten gelingt dies mit einer starken Küchenmaschine für mindestens 10 Minuten, besser 20 Minuten.

11.Zwischendurch das Mehl mit dem Backpulver mischen und schlussendlich vorsichtig unter die Eimasse heben.

12.Den Teig sofort in eine, mit Backpapier ausgelegte, 26er Springform geben und im vorgeheizten Ofen für ca. 20-25 Minuten backen (unbedingt eine Stäbchenprobe machen).

13.Der Biskuit sollte nun komplett auskühlen und erst anschließend aus der Form gelöst werden.

14.Für die Ganache wird die Sahne aufgekocht.

15.Die weiße Schokolade grob in eine Schale oder kleinen Topf raspeln und die aufgekochte Sahne darüber gießen.

16.Die Masse leicht mit einer Gabel verrühren und 10 Minuten stehen lassen.

17.Nun mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse mixen. Die Masse nun mit Frischhaltefolie bedecken, um eine Hautbildung zu vermeiden, und über Nacht stehen lassen. Die Ganache muss hart werden.

18.Vor dem Erstellen der Törtchencreme muss die Ganache mit dem Handrührgerät cremig aufgeschlagen werden.

19.Für die Törtchencreme die Sahne steif schlagen, die Mascarpone aufschlagen und beides miteinander verrühren.

20.Nun die aufgeschlagene Ganache langsam und unter ständigem Rühren einarbeiten und die fertige Creme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle Füllen.

21.Fertigstellung der White-Chocolat-Törtchen: Den abgekühlten Biskuit in 3 gleichmäßige Scheiben schneiden und 15 kleine Kreise mit dem Keksausstecher ausstechen.

22.Nun die Böden mit der Schokocreme bespritzen/betupfen und übereinander Stapeln.

23.Die restliche Creme in einen Spritzbeutel mit einer „open Star“ Tülle geben und oben auf, kreisförmig, eine Blume aufspritzen. Mit einem Erdbeerchip verzieren.

24.Für die Erdbeerchips werden die Erdbeeren gut gewaschen und mit Küchenpapier trocken getupft.

25.Nun die Erdbeeren in ca. 1-2 mm dünne Scheiben schneiden und auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen.

26.Im Backofen bei ca. 100 Grad für 3-4 Stunden trocknen/knusprig backen.

27.1 x pro Stunden sollten die Erdbeerscheiben gewendet werden, damit die Trocknung gleichmäßig stattfinden kann.

Auch lecker

Kommentare zu „White-Chocolat-Törtchen mit Basilikum-Vanille Eis und marinierten Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„White-Chocolat-Törtchen mit Basilikum-Vanille Eis und marinierten Erdbeeren“