☆…alle Jahre wieder…☆ Steinpilz Suppe mit Nudeln – an Heiligabend

leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Getrocknete Steinpilze 20 g
Steinpilzpulver 1 TL
„Nudeln spirelli fussili“ 100 g
Fleischbrühe 800 ml
Maggi flüssige Würze 1 TL
Salz Eteas
Pfeffer aus der Mühle Etwas

Zubereitung

1.Steinpilze unter fließendem Wasser gründlich abspülen und über Nacht im kalten Wasser einweichen lassen. Am nächsten Tag die Pilze, mit dem Einweichwasser, zugedeckt, gar kochen lassen.

2.Drei getrocknete Steinpilze in einem Mixer zu feinem Pulver verarbeiten. Ein Tl. davon den eingeweichten Steinpilzen zufügen.

3.Derweil in einem separaten Topf Salzwasser zum Kochen bringen, „Nudeln spirelli fussili“ hinein geben, umrühren. Nach ca. 9-10 Min. sind sie gar bzw. bissfest. Die Nudeln in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.

4.Fleischbrühe erwärmen. Die Pilze mit Kochflüssigkeit und Nudeln hinzufügen. Mit Salz, Maggi und Pfeffer würzen, einmal aufkochen und kurz ziehen lassen. Anschließend auf drei Teller verteilen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „☆…alle Jahre wieder…☆ Steinpilz Suppe mit Nudeln – an Heiligabend“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„☆…alle Jahre wieder…☆ Steinpilz Suppe mit Nudeln – an Heiligabend“