Süßes: Nougat-Mokka-Pralinen

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zartbitter-Kuvertüre 100 g
Nougat 75 g
Mokka Instant 1,5 TL

Zubereitung

1.Kuvertüre über heißem Wasserbad schmelzen, temperieren und dann ca. 3/4 davon in Pralinenförmchen füllen. Mit einem kleinen Pinsel die Ränder einstreichen. Nun fest werden lassen.

2.Nougat ebenfalls über Wasserbad schmelzen, Mokkapulver unterrühren und dann in die festen Pralinenhohlkörper füllen. Kurz in den Kühlschrank stellen.

3.Währenddessen die restliche Kuvertüre nochmals schmelzen und anschließend auf den Nougat streichen. Nun vollkommen fest werden lassen.

4.Dann aus der Form drücken und (falls es überhaupt dazu kommt) an einem kühlen Ort in einem verschlossenem Behälter lagern.

5.TIPPs zum Verarbeiten von Kuvertüre siehe Rezept: ... Pralinen: Schwarz-Weiß-Schokostücke ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Süßes: Nougat-Mokka-Pralinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßes: Nougat-Mokka-Pralinen“