Plätzchen: Opa`s Buttergebäck

2 Std 20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter zimmerwarm oder ersatzweise Rama 250 Gramm
Zucker extrafein 250 Gramm
Mehl gesiebt 500 Gramm
Eigelb 4 Stück
Zitronenabrieb 1 Päckchen
Vanillezucker 2 Päckchen
Zuckerstreussel bund 1 Tasse
Eigelb zum bestreichen 3 Stück

Zubereitung

1.Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eigelb dazugeben.

2.Den Zitronenabrieb und das Mehl unterarbeiten und den Teig eine Stunde kühl stellen.

3.Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen, 3-4 mm dick,- PS: ich lege auf den Teig einen aufgeschnittenen Gefrierbeutel, es klebt dann nichts am Nudelholz fest.

4.Nun die Plätzchen mit verschiedenen Formen ausstechen, auf das mit Backpapier ausgelegtem Blech anordnen. Mit Eigelb bestreichen, auf das Eigelb ein paar bunde Streussel streuen.

5.Im vorgeheizten Backofen, bei 175° Umluft ca. 10 bis 12 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Opa`s Buttergebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Opa`s Buttergebäck“