Zuckerhut pikant gefüllt

40 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zuckerhutsalat frisch 8 Blatt
Faschiertes vom Rind 0,5 kg
Reis 10 dkg
Zwiebel 1 Stk.
Gemüsebrühe aus Vorrat eingefroren 0,5 Liiter
Petersilie fein geschnitten aus Vorrat eingefroren 2 EL (gestrichen)
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Chilli rot grob gehackt etwas
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
998 (239)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
39,0 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

VORBEREITUNG

1.Kochtopf mit reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Zuckerhutblätter kurz ca.: 20 Sekunden im heißen Salzwasser kochen dann in Eisswasser abschrecken jedes Blatt einzeln verwenden.

FÜLLUNG

2.Zwiebel abschälen klein schneiden und in etwas Öl kurz anbraten. Reis und die doppelte Menge Wasser dazu geben auch die Gemüsebrühe. Verhältnis Reis und die doppelte Menge Flüssigkeit. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig garen lassen. Reis abkühlen lassen. Das Faschierte in einen Abtreibtopf geben auseinanderklauben. Den fertigen Reis dazu geben und umrühren. Mit Petersilie, Chilli , Salz und Pfeffer abschmecken.

FERTIGSTELLUNG

3.Die ausgekühlten Zuckerhutblätter auf ein Brett legen und mit der vorbereiteten Fülle füllen, einschlagen zu einer Rolle wie eine Krautrolllade. Eine nach der Anderen fertigstellen.

4.Da ich die Rolladen auf Vorrat zubereitet habe friere ich Sie nur mehr ein. Für ein fertiges Essen würde ich sie anbraten mit Brühe aufgießen und mit Kartoffeln servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Zuckerhut pikant gefüllt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zuckerhut pikant gefüllt“