Zimtsterne mit Schokolade

50 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eiweiß 4
Puderzucker 250 g
Mandeln gemahlen 400 g
weiße Schokolade 50 g
Zartbitterschokolade 50 g
Zimt 1 TL
Salz 1 Prise
Kakao 1 TL
Rum hochprozentig 1 Spritzer
Gefrierbeutel 1
etwas gemahlene Mandel zum ausrollen etwas

Zubereitung

1.Die Schokolade hacken (nicht vermischen) und beiseite stellen. Dann das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen. Es muss sehr fest sein. Dann während dem Schlagen den Puderzucker hineinsieben und unterrühren. Ca. 90 g der Maße beiseite stellen. Dann den Zimt unter den größeren Teil rühren.

2.Nun den Teig teilen. In die eine Hälfte die weißen Schokosplitter und die Hälfte der Mandeln unterrühren. In die andere kommt die Zartbitterschokolade, sowie der Rum und das Kakaopulver und der Rest der Mandeln. Der Teig ist jetzt relativ zäh und lässt sich nun gut verarbeiten. Wenn er euch zu weich ist, einfach kurz in den Kühlschrank (30 Min.).

3.Nun schnappt euch einen Gefrierbeutel und schneidet ihn so auf, das nur noch eine Seite zusammenhängt. Er ist jetzt eure Unterlage zum ausrollen des Teiges, damit dieser nicht an eurer Arbeitsplatte festklebt. Etwas gemahlene Mandel auf dem Beutel verstreuen, den Teig daraufgeben und ausrollen ca. 8mm dick. Dann Formen ausstechen: Sterne, Eulen, was immer ihr wollt.

4.Die fertigen Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Restteig immer wieder zusammenkneten, ausrollen und ausstechen, bis nichts mehr da ist. Dasselbe mit dem anderen Teig herstellen.

5.Nun dass beiseite gestellte Eiweiß nehmen und in einen Spitzbeutel (notfalls Gefrierbeutel geben). Auf jedes Plätzchen ein weißes "Häufchen" geben und anschließend mit einem kleinen Löffel auf die gesamte Oberfläche der Plätzchen verteilen.

6.15 Minuten bei 150°C backen, auf der untersten Schiene backen. Der Eischnee soll weiß bleiben, also nicht gebräunt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zimtsterne mit Schokolade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zimtsterne mit Schokolade“