dänische Mehlklöße

21 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 65 gr.
Weizenmehl 125 gr.
Eier 2
Wasser 250 ml
Salz 0,5 TL
Muskatnuss 1 Prise

Zubereitung

Butter und Mehl anschwitzen (wie bei Soße) Wasser, Muskatnuss ( gerieben ) und Salz nach und nach zugeben bis sich der Teig vom Topfboden und Kochlöffel löst. - Etwas abkühlen lassen. Eier verquirlen unterrühren bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Salzwasser aufkochen. Teig in einen Gefrierbeutel geben. Kleine Ecke abschneiden. - Die Boller sollen nun ca die Größe 1x1 cm haben. Dafür einfach Beutel übers Wasser halten und mit einem Teigspatel Teigstücke abschneiden und ins Wasser plumpsen lassen. Ca. 6-8 min in siedendem Wasser garen. - Mit einer Schaumkelle rausholen und abtropfen lassen. - Die können auch direkt in der fertigen Suppe garen, aber dann wird die Suppe trüb. Man kann die Boller auch noch, je nach Geschmack, mit Kräutern verfeinern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „dänische Mehlklöße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„dänische Mehlklöße“