Beinscheibe

3 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderbeinscheibe 1 große
Maismehl 1 EL
Romatomaten 3 Stück
rote Zwiebel 2 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
bunter Pfeffer 1 EL
Senf 1 EL
Rosmarin 1 TL
Rapsöl 2 EL
Kartoffel mehlig kochend 1 Stück
Riesling 250 ml
Kräutersalz etwas

Zubereitung

1.Die Beinscheibe mehlieren (diese hier wog stolze 850 Gramm).

2.Zwiebel, Knoblauch und Tomaten grob schneiden.

3.Das Fleisch in Öl von beiden Seiten scharf anbraten, dann herausnehmen.

4.Zwiebel und Knoblauch anrösten, Beinscheibe zurück in die Pfanne legen.

5.Mit Wein ablöschen, Tomaten dazu geben.

6.Rosmarin und Pfeffer mörsern und einstreuen.

7.Bei reduzierter Hitze und geschlossenem Deckel schmoren.

8.Nach einer Stunde Fleisch wenden, die kleingeschnittene Kartoffel und den Senf dazu geben.

9.Geduldig weiter schmoren bis das Fleisch schön weich ist. Mit Kräutersalz abschmecken.

10.Wer es nicht so stückig mag, mixt die Soße einfach kurz durch.

Auch lecker

Kommentare zu „Beinscheibe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beinscheibe“