Weihnachtsgebäck : Pfälzer : Kokos - Hockerle

30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter zerlassen 100 g
Eier Freiland 3 Stk.
Zucker 170 g
Schmand 200 g
Mehl gesiebt 350 g
Hirschhornsalz 1 Teelöffel (gestrichen)
Kokosflocken 200 g
Rum Aroma 0,5 Fläschchen
zum Spritzen :
Spritzbeutel 1 Stk.
Sterntülle 16 mm 1 Stk.
Backoblaten 1 Päckchen
verzieren wer mag !
Kuvertüre dunkel 50 g

Zubereitung

1.Eier und Zucker schaumig schlagen, dann nacheinander Butter, Schmand, Mehl, Hirschhornsalz und Kokosraspel zugeben und alles gut verrühren.

Varianten möglich !

2.Rum Aroma zugeben, es kann durch Orangen - oder Zitronenabrieb auch mal ausgetauscht werden.

3.Teig in den Spritzbeutel füllen, nun muss man mit einer Hand die Backoblaten etwas festhalten , mit der anderen den Teig auf spritzen. Bei 170 °C ca. 15 Min. backen.

4.Wer nun lust hat kann seine Hockerle auch noch verzieren mit etwas geschmolzener Kuvertüre.

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsgebäck : Pfälzer : Kokos - Hockerle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsgebäck : Pfälzer : Kokos - Hockerle“