Rhababerkuchen vom Backblech

Rezept: Rhababerkuchen vom Backblech
19
6
10564
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Rhababer
175 gr.
Butter
375 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
4
Eier
300 gr
Mehl
3 Teelöffel
Backpulver
1 Becher
Sahne
4
Eiweiß
50 gr.
Kokosraspeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2085 (498)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
60,8 g
Fett
28,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rhababerkuchen vom Backblech

4 Fruchtsommermarmelade

ZUBEREITUNG
Rhababerkuchen vom Backblech

1) Rhababerwaschen und in stücke schneiden.Butter mit 175gr Zucker,Vanillzucker schaumig rühren.nach und nach eier zufügen,dann mehl,sahne,backpulver unterrühren. teigauf ein geffetetes Backblech geben----rhabbaer drauf verteilen. eiweiss steif schlagen+200gr zucker langsam unterrührern. 20min bei 150/200grad nach dem backen kokosraspel auf den kuchen

KOMMENTARE
Rhababerkuchen vom Backblech

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Gibt ja bald welchen. Dein Kuchen scheint lecker zu sein.
   leckermaeulchen3
...ich freu mich schon auf die nächste Rhababersaison.... danke für das tolle Rezept.... LG Christina
Benutzerbild von Drea1412
   Drea1412
Gestern das Rezept gelesen, sofort gebacken, habe nicht geglaubt das der in 20 Minuten fertig ist... Ein Gedicht Super Rezept Danke
Benutzerbild von catweezle
   catweezle
Mhm,Rhabarber....*****Sterne dafür!LG Catrin
   raubaal
Hoffentlich gibts bald Rabarber,freue mich schon darauf LG
Benutzerbild von Anabel
   Anabel
Ich komme an Kuchen nicht vorbei. Freue mich schon wieder wenns Rhababer gibt. LG Anabel

Um das Rezept "Rhababerkuchen vom Backblech" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung