Backblech Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Backblech Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Ei
  • Öl
  • Sprudelwasser
  • Backpulver
  • Kakaopulver zum Backen Rum Aroma
  • oder Zitronenaroma und Vanilienzucker
  • weiße Kuvertüre und Zartbitter Kuvertüre
  • Spieße
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • gemahlene Mandeln
  • Zucker
  • Ei
  • Sprudelwasser
  • Öl
  • Bäckpulver
  • Bittelmandelaroma
  • weiße Kuvertüre
  • dunkle oder bunte Streusel
  • Spieße
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Margarine
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Eier
  • Zitronenschalenaroma
  • Mehl
  • Backpulver
  • für den Guß
  • Puderzucker
  • Zitrone
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rhababer
  • Butter
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Eier
  • Mehl
  • Backpulver
  • Sahne
  • Eiweiß
  • Kokosraspeln
ZUTATEN
Griechisches Backblech - Rezept
Griechisches Backblech
00:30
7,4k
50
ZUTATEN
  • große Kartoffeln
  • Paprikaschoten frisch
  • Hackfleisch ungewürzt
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Oregano
  • etwas geriebenen Käse
Backpapier - Tip
TIPP
Backpapier
1,1k
2
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter weich
  • Zucker
  • Ei
  • Vanillezucker
  • Mehl
  • Mandeln geschält und gerieben
  • Flüssige Buttter für die Form
  • Puderzucker
  • Vanillezucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Olivenöl extra vergine
  • Schnittlauch frisch
  • Knoblauchgranulat
  • Zwiebelgranulat
  • gewürzter Pfeffer
  • Meersalz fein
  • Kartoffeln
ZUTATEN
Hähnchenschenkel auf dem Backblech - Rezept
Hähnchenschenkel auf dem Backblech
827
7
ZUTATEN
  • Hähnchenschenkel
  • Kartoffeln
  • Salz,Pfeffer grob geschrotet,
  • Zitronen
  • Gemüsebrühe
  • Knoblauchzehen
  • Gemüse nach Wahl zb Paprika,Lauch, Zucchini,Möhren usw
  • Olivenöl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Mineralwasser
  • Sonnenblumenöl
  • Mehl
  • Backpulver
  • Mandarinen
  • Sahne
  • Sahnesteif
  • Schmand oder Creme Fraiche
  • Zimt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Mandeln gemahlen
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Ei
  • Butter weich
  • Puderzucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Trockenhefe
  • Salz
  • Olivenöl
  • lauwarmes Wasser
  • geschälte Tomaten
  • kleine Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Pizzagewürz
  • Belag nach Wunsch - Schinken, Salami, Pfefferoni, Bolognesesauce, Eier, Shrimps,
  • geriebener Käse
ZUTATEN
Hähnchen auf dem Backblech - Rezept
Hähnchen auf dem Backblech
00:01
3,3k
6
ZUTATEN
  • Hähnchen gehäutet und zerteilt ca 1000 Gramm
  • Zucchini
  • Kartoffel geschält frisch
  • Kohlrabi frisch
  • Champignons frisch
  • Karotten
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Sahne
  • Brühwürfel
  • Petersilie gehackt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • frische Hefe
  • Olivenöl
  • Salz
  • Wasser oder Milch
  • Mehl zum ausrollen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zucker
  • Butter
  • Eier Freiland
  • Backpulver
  • Kakao ungesüßt
  • Weizenmehl 405
  • Kartoffelstärke Mehl
  • Schmand
  • Milch fettarm 1,5
  • Vanillezucker
  • Butter
  • Kokosfett
  • Puderzucker
  • Eigelb
  • Eierlikör
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Salz
  • Olivenöl
  • Wasser lauwarm
  • Hefe frisch
  • Zucker
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 21
  • >

Hauptgerichte und Beilagen auf dem Backblech gegart

Ein Backblech ist nicht nur praktisch, wenn ein Kuchen gebacken werden soll. Wenn Sie nicht so viel Zeit in der Küche verbringen möchten, können Sie viele Speisen auch im Backofen garen. Fleisch, Gemüse und Beilagen werden im Ofen auf dem Backblech fast unbeaufsichtigt gar. Dies ist ein großer Vorteil, wenn Sie die Kochzeit anderweitig nutzen möchten. Sie können in dieser Zeit beispielsweise den Tisch decken oder sich um Ihre Gäste kümmern.

Tipps für das Kochen mit dem Backblech

Damit das Blech nicht zu sehr verschmutzt, können Sie es bei vielen Gerichten mit Backpapier belegen. Werden Schnitzel oder Frikadellen auf dem Backblech gegart, können Sie dieses vorher dünn mit Öl einpinseln. So bleibt nichts haften und das Spülen fällt nachher leichter. Es gibt kaum Speisen, die sich nicht auf dem Blech zubereiten lassen. Selbst Pfannkuchen gelingen im Ofen ganz ohne lästiges Wenden. Vor allem für größere Kochmengen ist diese Zubereitungsart ideal.
Empfehlung