Hähnchen auf dem Backblech

1 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen gehäutet und zerteilt ca 1000 Gramm 1 Stück
Zucchini 2 Stück
Kartoffel geschält frisch 5 Stück
Kohlrabi frisch 1 Stück
Champignons frisch 500 Gramm
Karotten 3 Stück
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Sahne 200 ml
Brühwürfel 1 Stück
Petersilie gehackt 1 Bund

Zubereitung

1.Hähnchen häuten und in Stücke zerteilen mit Salz , Pfeffer und Paprika würzen

2.Das Gemüse schälen und in Stücke schneiden.auf einem tiefem Backblech mit den Kartoffeln, Kohlrabi und Karotten ein Gemüsebett bilden und darauf die Hähnchenteile legen. Bei 200Grad im Backofen ca 30 Minuten garen . Die Hähnchenteile mehrmals wenden damit sie schön Knusprig werden

3.Jetzt die anderen Zutaten incl.das Gemüse das nicht solange garen muss dazu geben. Weitere 30 Minuten im Backofen garen .

4.Nach dem anbraten Sahne und Brühwürfel dazugeben und regelmäßig Wasser nachgießen damit eine schöne sämige Soße entsteht. Am Schluss nochmals Abschmecken

5.mit Weißbrot Servieren Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen auf dem Backblech“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen auf dem Backblech“