Speckkuchen

2 Std 15 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser 300 Milliliter
Öl 1 Esslöffel
Salz 2 Teelöffel
Roggenvollkornmehl 200 Gramm
Weizenmehl Type 1050 200 Gramm
Trockenhefe 1 Päckchen
Crème fraîche 2 Becher
Lauch 2 Stangen
Eier 3
Speck gewürfelt 250 Gramm
Semmelbrösel etwas
Pfeffer und Salz etwas

Zubereitung

1.Einen Teig aus Wasser, Öl, Salz den beiden Mehlsorten und der Hefe herstellen und 30 Minuten gehen lassen. Den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen.

2.Die Lauchstangen waschen und in kleine Stücke schneiden. Den Lauch mit Crème fraîche und den Eiern vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung auf dem Teig verstreichen. Den Speck in kleine Würfel schneiden, in den Semmelbröseln wälzen und ebenfalls darüber streuen.

3.Im Backofen bei 50° 30-45 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze hochdrehen und ca. 45 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Speckkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Speckkuchen“