Vegan : Soja - Gulasch an Gemüse

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Soja-Rinderfilets 1 handvoll
meiner Gemüsebrühe* 1 EßL
Wasser 500 ml
Pastinake frisch 1 große
Petersiliewurzel 1 kleine
Karotten 3 mittelgroße
Zwiebel 1 gehackte
Alsan 20 gr.
Paprikapulver edelsüß 1 EßL
Tomatenmark 2 EßL
Paprikamark 1 EßL

Zubereitung

1.Das Gemüse schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden - drücke ich durch meinen Genius-Gemüseschneider, geht einfach viel schneller, ein scharfes Messer tut es aber auch ;-)

2.Die Soja-Rinderfilets in Gemüsebrühe ansetzen und einige Minuten köcheln lassen, die Filets heraus nehmen und in Streifen schneiden.

3.In die Brühe nun das gewürfelte Gemüse geben, alles mit geschlossenem Deckel garen.....nicht zu lange kochen, etwa 3 Minuten mit Deckel, dann den Deckel abnehmen und weiter köcheln lassen.

4.In einen anderen Topf oder hohe Pfanne das Alsan erhitzen die Zwiebeln darin anschmoren, dann kommen das geschnittene Sajavleisch, das dann mit dem Paprikapulver bestreuen und alles gut anschmorgen. Nun noch Tomatenmark und Paprikamark und vom Gemüse die Brühe, alles gut verrühren und zum köcheln bringen....

5.Das Gemüse inzwischen warm stellen und das Vleisch etwa 10 Minuten köcheln lassen....evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Das Ganze mit Hefeflocken etwas andicken.

6.....und die Teller anrichten...guten Apetit ;-)

7.* Vorräte : Gemüsebrühe selber machen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vegan : Soja - Gulasch an Gemüse“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vegan : Soja - Gulasch an Gemüse“