Weihnachtsplätzchen: Schmalznüsse

Rezept: Weihnachtsplätzchen: Schmalznüsse
Ein altes Rezept, wieder mal aus Oma`s Backbuch ( Da werden Kinheitserinnerungen geweckt )
2
Ein altes Rezept, wieder mal aus Oma`s Backbuch ( Da werden Kinheitserinnerungen geweckt )
00:20
1
1153
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 gr.
Schweineschmalz/-fett
75 gr.
Butterschmalz
0,5 Teelöffel
Hirschhornsalz
1 Esslöffel
Rum
120 gr.
weißer Zucker
120 gr.
Brauner Zucker
1
Vanilleschote ausgekratzt
0,5 Teelöffel
Zimt gemahlen
300 gr.
Mehl
0,5 Esslöffel
Kakaopulver
1 kleines
Ei Freiland
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2135 (510)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
51,5 g
Fett
30,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsplätzchen: Schmalznüsse

ZUBEREITUNG
Weihnachtsplätzchen: Schmalznüsse

1
Beide Schmalzsorten in einem Topf erhitzen bis es flüssig ist anschließend wieder abkühlen lassen ( darauf achten, daß es nicht wieder fest wird )
2
Das Hirschhornsalz im Rum auflösen. Den Zucker, das ausgekratzte Vanillemark, Mehl, Kakao, Ei , Zimt sowie das aufgelöste Hirschhornsalz zum abgekühlten Fett geben und mit dem Knethaken der Küchenmaschine / Handrührer verkneten.
3
Mit bemehlten Händen aus dem Teig Kirschgroße Kugeln formen, auf ein gefettetes Backblech legen ( ACHTUNG .: Die Kugeln nicht zu nah aneinander legen, da sie beim Backen auseinander laufen ! )
4
Im vorgeheizten Backofen bei 175° Grad ca 15 - 20 Minuten backen Ich backe immer gleich die doppelte Menge und verstecke einen Teil , da meine Kinder diesen Plätzchen nicht wiederstehen können !!! ( Dann bitte auch nur 1 Ei , allerdings ein großes, verwenden )
5
Bilder werden noch eingestellt !

KOMMENTARE
Weihnachtsplätzchen: Schmalznüsse

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hört sich aber sehr köstilch an, eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Weihnachtsplätzchen: Schmalznüsse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung