Plätzchen: Katzenaugen

30 Min leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 250 Gramm
Zucker 125 Gramm
Weizenmehl Typ 550 300 Gramm
Mandeln gemahlen 100 Gramm
Kakaopulver schwach entölt 10 Gramm
Kiwimarmelade - alternativ Apfelgelee + grüne Speisefarbe 200 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2574 (615)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
27,6 g
Fett
54,2 g

Zubereitung

1.Aus Butter, Zucker, Mehl, Mandeln und Kakao einen Teig herstellen. (Das Kneten geht mit den Händen am Besten.)

2.Aus dem Teig - er muss nicht gekühl werden - kleine Kugeln formen und mit Hilfe eines Kochlöffels Löcher in die Kugeln drücken. Den Stil immer wieder in Mehl tauchen, damit kein Teig hängen bleibt.

3.Diese nun bei 180 Grad Umluft ca. 10 - 15 Minuten backen.

4.In der Zwischenzeit die Marmelade erhitzen.

5.Sofort nach dem Backen die flüssige Marmelade in die Vertiefungen füllen und über Nacht trocknen lassen.

6.Dann verstecken! ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Katzenaugen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Katzenaugen“