Kleine fruchtige Lebkuchen

30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zitronat (Sukkade) 25 g
Orangeat 25 g
Trockenfrüchte z. B. Aprikosen, Birnen, Pflaumen 70 g
Puderzucker 80 g
Eier 2 Stk.
gemahlene Nüsse, z. B. Mandeln und Haselnüsse 180 g
Rum oder Amaretto 1 Schuss
Salz 1 Prise
geriebene Zitronenschale 1 Msp
Lebkuchengewürz 2 gehäufte TL
Oblaten ca. 4 - 5 cm Durchmesser etwas
zum Bestreichen:
Schokoladen-Kuchenglasur etwas

Zubereitung

1.Trockenfrüchte, Zitronat und Orangeat zerkleinern. Eier und Puderzucker schaumig rühren. Alle anderen Zutaten unterrühren. Den Teig mit einem Löffel auf den Oblaten verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen.

2.Auskühlen lassen und mit geschmolzener Glasur überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine fruchtige Lebkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine fruchtige Lebkuchen“