Backen: Apfel-Kasten

Rezept: Backen: Apfel-Kasten
Südtirol lässt noch mal grüßen - Frühstückskuchen von unserem Hotel
19
Südtirol lässt noch mal grüßen - Frühstückskuchen von unserem Hotel
03:30
19
2488
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 Gramm
Äpfel, gerieben
250 Gramm
Zucker
2 Stück
Eier von Helene
100 Gramm
Butter
500 Gramm
Mehl
1,5 Päckchen
Backpulver
4 cl
Rum
0,5 Teelöffel
Zimtpulver
3 Stück
Nelken gemahlen
1 Messerspitze
Ingwer gemahlen
1 Prise
Salz
150 Gramm
Rosinen
200 Gramm
Haselnüsse, ganz
150 Gramm
Puderzucker
etwas
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.10.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1607 (384)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
71,7 g
Fett
7,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Apfel-Kasten

ZUBEREITUNG
Backen: Apfel-Kasten

1
Die geriebenen Äpfel mit etwas Zitronensaft beträufeln, mit dem Zucker mischen und zugedeckt mindestens drei Stunden ziehen lassen.
2
Eier mit Butter schaumig rühren. Mehl, Backpulver und die Gewürze zugeben. Alles gut verrühren.
3
Nun die Apfelschnitze, Rosinen und Haselnüsse unterheben, sodass ein schwerer Teig entsteht.
4
Zwei Kastenformen fetten und bröseln und die Kuchen bei 175 Grad Unter/Oberhitze ca. eine Stunde backen. (Stäbchenprobe)
5
Puderzucker mit etwas Zitronensaft verrühren und den noch heißen Kuchen mit dem Guss überziehen.
6
Dieser Kuchen eignet sich sehr gut zum Einfrieren. Anstelle von Nüssen habe ich auch schon ganze Mandeln verwendet und die Rosinen gegen Cranberries ausgetauscht.

KOMMENTARE
Backen: Apfel-Kasten

Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
ein bekannter Kuchen in Südtirol den ich nicht nur zum Frühstück gegessen habe..Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass sich da ein oder zwei,drei Tröpfchen Rum in dem Zuckerguss bestimmt gut machen.!!!..vg vom SuppenGeniesser
HILF-
REICH!
   Sigrunrue
Ich bekenne mich schuldig - Rezept stibitzt. Total lecker ❤️
Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
Guten Morgen :)), auch heute hat er schon geschmeckt, ich hatte ihn am Sonntag gebacken und meine Gäste waren gestern begeistert, ich natürlich auch, danke für dieses schöne Rezept, ganz schön lecker, lg Denise PS zum Nachmittagskaffee hatte ich Zimtsahne dazu, passt genial ;)
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Und auch ich sage GENIAL - einfach nur lecker. Gern von mir dafür 5***** - LG
Benutzerbild von jasti180101
   jasti180101
Da würde ich auch nicht nein sagen....LG Sybille!

Um das Rezept "Backen: Apfel-Kasten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung