Springerle

Rezept: Springerle
1
2
537
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
500 g
Zucker
1
Zitrone, die Schale dvon
500 g
Mehl
Anis für das gefettete Backblech
Springelesform
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1565 (374)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
86,1 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Springerle

Ersatzhippenmasse Verarbeitung

ZUBEREITUNG
Springerle

Eiweiß steif schlagen, Zucker und Eigelb nach und nach zugeben und solange rühren bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat. Dann die Zitronenschale und das Mehl zugeben und gut miteinander verkneten, ca 1 Stunde kallt stellen. Den Teig ca 1 cm dick ausrollen, die Springelesform mit Mehl einsteuben und fest auf den ausgerollten Teig drücken. Danach werden die Formen aus dem Teig geschnitten. (am schönsten sieht es aus wenn man ein Teigrädchen verwendet). Die Springerles, mit dem Motiv nach oben, auf das gefettete und mit Anis bestreute Backblech legen. Die Springeles über Nacht bei Zimmertemperatur trocknen lassen und am nächsten Tag im Backofen bei 160 °C ca. 20 Min. backen.

KOMMENTARE
Springerle

Benutzerbild von DundM
   DundM
Springerle ist auch sowas tolles, mensch hast Du leckere Rezepte, 5***** dafür für Dich und ab in mein Kochbuch!!!
Benutzerbild von yazzi
   yazzi
ich liebe springerle kann ich da nur sagen, die kommen sofort in mein kochbuch und dafür bekommst du liebe 5*

Um das Rezept "Springerle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung