Fischfilet im Biermantel mit fruchtiger Tomatensoße und Risotto

Rezept: Fischfilet im Biermantel mit fruchtiger Tomatensoße und Risotto
6
03:50
0
1779
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fond
1,5 kg
Huhn
2 Stück
Möhren
1 Stück
Sellerieknolle
1 Stück
Porree
1 Bund
Petersilie
Risotto
3 Stück
Schalotte
100 Gramm
Champignons braun
300 Gramm
Risottoreis
100 Gramm
Weißwein
1 Schuss
Olivenöl
2 Msp
Salz
2 Msp
Pfeffer
100 Gramm
Parmesan
Fisch in Bierteig
1,5 Liter
Rapsöl
250 Gramm
Bier
1,5 EL
Öl
250 Gramm
Mehl
2 Stück
Eiweiß
1 kg
Wels frisch Fischzuschnitt
Kräuter gehackt
Pfeffer
Salz
Tomatensoße
250 Gramm
Cocktailtomaten
1 Dose
Tomaten geschält
1 Prise
Basilikum
1 Prise
Kräuter
1 EL
Honig
Balsamico
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1565 (374)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
35,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Fischfilet im Biermantel mit fruchtiger Tomatensoße und Risotto

Entenbrust mit Cranberrysauce und karamellisierten Apfelspalten
Lammkarree an gegrilltem mediterranen Gemuse mit Kartoffelspalten

ZUBEREITUNG
Fischfilet im Biermantel mit fruchtiger Tomatensoße und Risotto

1
Das Huhn, Möhren, Sellerie, Porree und Petersilie waschen und alles klein schneiden. Alles zusammen in einen großen Topf geben und mit Wasser auffüllen bis alles bedeckt ist und dann zum kochen bringen. Dann bei geringer Wärme ca. 3 Stunden köcheln lassen. Wenn es gar ist, das ganze durch ein Sieb abgießen und die Brühe von dem Rest trennen, abkühlen lassen und kalt stellen.
2
Für das Risotto einen Topf mit Olivenöl auf den Herd stellen, die Charlotten und die Champions in kleine Würfel schneiden. Anschließend den Reis dazu geben. Das ganze leicht anschwitzen. Den Fond und den Weißwein nach und nach zugeben und ablöschen. Das ganze immer wieder köcheln lassen, bis das Risotto bissfest und klebrig ist. Kurz vorm servieren den Parmesan rein reiben.
3
Für den Bierteig lassen wir das Öl richtig heiß werden. Das Mehl, Bier, Kräuter, Salz und Pfeffer vermischen. Das Eiweiß wird steif geschlagen und unterheben. Den Wels in Stücke schneiden, dann in den Bierteig tauchen und sofort in das heiße Öl legen. Wenn er schön goldbraun ist, aus der Pfanne nehmen und auf einen Küchenkrepp abtropfen lassen. Für die Tomatensoße müssen die Tomaten halbiert und mit Balsamicoessig angebraten werden. Die geschälten Tomaten klein schneiden und dazu geben. Das ganze aufkochen und mit frischen Kräutern, Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße auf einen Teller geben, das Fischfilet in Bierteig darauf legen danach das Risotto zugeben und servieren
4
Für die Tomatensoße müssen die Tomaten halbiert und mit Balsamikoessig angebraten werden. Die geschälten Tomaten klein schneiden und dazu geben. Das ganze aufkochen und mit frischen Kräutern, Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken.
5
Die Soße auf einen Teller geben, das Fischfilet in Bierteig darauf legen danach das Risotto zugeben und servieren.

KOMMENTARE
Fischfilet im Biermantel mit fruchtiger Tomatensoße und Risotto

Um das Rezept "Fischfilet im Biermantel mit fruchtiger Tomatensoße und Risotto" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung