Maultaschen mit Kürbis und Spinat

Rezept: Maultaschen mit Kürbis und Spinat
4
00:40
4
1178
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr
Hokkaido Kürbis
8
Maultaschen
200 ml
Orangensaft frisch gepresst
100 gr
Spinat jung
30 gr
Butter eiskalt
Salz
Pfeffer schwarz aus der Mühle
Chili aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
175 (42)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Maultaschen mit Kürbis und Spinat

Hähnchenstreifen mit Paprika aus dem Wok
Kalbsschnitzelröllchen mit Grünem Spargel
Hähnchen-Steinpilz-Bolo zu Fettucine

ZUBEREITUNG
Maultaschen mit Kürbis und Spinat

1
Den Kürbis in kleine Stücke schneiden und in eine für den Ofen geeignete Pfanne geben
2
Die 200 ml Orangensaft in einem kleinen Topf aufkochen und einreduzieren. Von der Flamme nehmen und die Butter montieren. Mit einem halben TL Salz, Pfeffer und Chili würzen
3
Die Orangensauce über den Kürbis geben und bei 200 C im Ofen bei Ober/Unterhitze für 20 Minuten backen.
4
Die Maultaschen halbieren und zum Kürbis geben und für weitere 10 Minuten backen
5
Pfanne aus dem Ofen nehmen und zum Schluß den frischen Spinat untermischen.
6
Wer mag, kann noch ein paar Backerbesen über das Gericht geben

KOMMENTARE
Maultaschen mit Kürbis und Spinat

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein feines Gericht, sieht sehr farbenfroh und lecker aus ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Test00
   Test00
Prima. Gut beschrieben und zubereitet. Stimmt, Erbsen dazu wäre auch sehr lecker. LG. Dieter
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Wunderbares gericht super zubereitet mit feinen zutaten das ist Garantiert sehr Köstlich dein Rezept gefällt mir sehr gut 5* Lg Bruno
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Gefällt mir gut. 5 ***** LG Gina

Um das Rezept "Maultaschen mit Kürbis und Spinat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung